Du bist neu hier?

Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody

3.095 Aufrufe
Wicked Pictures

Per Post bestellen

Versandkostenfrei ab 50 EUR

DVD

Neutrale Verpackung

Diskreter Absender, diskretes Päckchen

Schneller DVD Versand

DVD jetzt kaufen und in 24h bei Ihnen mit DHL Express

Erstklassiger Kundenservice

Per E-Mail und Gratis Hotline: 0800 - 38 37 467

Lieferzeit 2-5 Wochen

34,90 €

statt: 39,90 € 5,00 € sparen

Download & Stream

Pornos sicher & werbefrei bei EROTIK.COM

10€ Bonus für EROTIK.COM

Leihen zum günstigen Preis

Keine Vertragsbindung

48h Lang Zugriff

Beginnt ab dem 1. abspielen

Highspeed online Stream

Jederzeit & überall

Jetzt Gutschein-Code "10EUR" einlösen!

ab 19,90 €

Filmdetails

Studio

Wicked Pictures

Produktionsjahr

2016

Länge

2:00 h

Serie

Sprache

Englisch

Erscheinungsjahr

2016

Artikelnummer

DVD: 54011

MOV10950

Regisseur

Axel Braun

Bewertungen & Kommentare

Deine Bewertung zu "Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody"

Wie viele Sterne vergibst du?

Jetzt Suicide Squad XXX: An Axel Braun Parody bewerten und einen Einkaufsgutschein im Wert von 100€ gewinnen!

Dein Kommentar-Titel

Dein Kommentar

Eine 1a Umsetzung

vor einem Jahr

Wirklich eine richtig geile Parodie. Die Schauspieler spielen die Rollen fast so gut wie im Original und die Szenen sind auch Hammer, Vorallem die letzte mit dem Joker, Batmann und Harley für jeden Fan einfach ein muss;)

Ex 102

vor einem Jahr

Axel Braun liefert einen weiteren Film seiner Paradedisziplin – eine Parodien im Batman-Universium. Die Handlung orientiert sich weniger an der Realverfilmung mit Will Smith, sondern an Assault on Arkham. Der Suicide Squad um Harley Quinn soll in die Psychatrie einbrechen, um einen Insassen, dessen Identität ihnen zu nächst ungekannt ist, zu befreien. Der Wiedererkennungswert der einzelnen Figuren ist durchaus gegeben – auch wenn ich die Originalbesetzung von Harley Quinn attraktiver fand. Schauspielerisch im groben und ganzen auch gut. Allerdings musste ich auf Tommy Pistols Darstellung erst einmal klarkommen, da dieser kostümbedingt unglaublich undeutlich spricht. Die Kostüme überzeugen ebenfalls. Allerdings wirken die Sets zum Teil sehr künstlich. Der Sex ist abwechslungsreich und abgesehen von den Kondomen sehr unterhaltsam. Die ersten 25 Minuten Girl-Girl-Szene hätte man meines Erachtens auch streichen können. Danach wird es aber wesentlich besser. Riley Steele muss es zunächst einmal besorgt bekommen, bevor sie ihre Kräfte als Enchantress entfalten kann, bevor es nach Arkham geht. Nach einem Dreier vom Riddler, Killer Frost und Poison Ivy, geht es dann das erste mal anal zwischen Deadshot und Atana zur Sache. Der Streifen gipfelt in einem sexuellen und Spannungshöhepunkt mit einem weiteren Dreier, bei dem der Joker und Batman Harley Quinns ganz eigene ,,Batcave'' erkunden dürfen. Insgesamt wieder ein sehr gelungener Film von Axel Braun auch wenn meiner Meinung nach kein Film an Batmann XXX herankommt.

vor 3 Jahren

Sehr guter Film!

vor 3 Jahren

Beste scene der 3er mit harleyquinn!!

vor 3 Jahren

Verdammt, erstmal alles für 4K besorgen. Am besten noch sichtbarer darauf hinweisen, liebes DVD-Erotik-Team...

Nach oben

Möchtest du benachrichtigt werden, wenn der Titel verfügbar ist?

Trage deine E-Mail ein

In den Warenkorb gelegt

Zum Warenkorb